Get Adobe Flash player
Dieser Bericht wurde 1539 mal gelesen
Einsatz 15 von 92 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2017
Einsatzart: Gasausströmung
Kurzbericht: Gasgerruch
Einsatzort: Fellbacher Straße - Untertürkheim
Alamierung der FF Untertürkheim : Alarmierung per Digitaler Funkmeldeempfänger

am 09.02.2017 um 19:48 Uhr

Fahrzeug am Einsatzort:
alamierte Einheiten:

Einsatzbericht

Ein Mitarbeiter der Netze BW Abteilung Gas meldete telefonisch der Integrierten Leitstelle Stuttgart, dass es in einem Wohngebäude im Bereich der Fellbacher Straße eine höhere Gaskonzentration vorhanden sei.
Daraufhin entsendete die Leitstelle umgehend die zuständige Feuerwache, sowie entsprechende Sonderfahrzeuge. An der Einsatzstelle angekommen, konnte die deutlich erhöhte Gaskonzentration bestätigt werden. Seitens der Netze BW sind gegenwärtig (01:00 Uhr) Spezialkräfte zur Ortung des Gaslecks im Einsatz.

In den anliegenden Gebäuden und der vor Ort verlaufenden Kanalisation wurden jeweils erhöhte Gaskonzentrationen nachgewiesen.
Auf Grund dessen die Personen der betroffenen Häuser, anfangs in einem bereitgestellten Bus der SSB untergebracht wurden. Im weiteren Verlauf brachte man die betroffenen Personen in das nahegelegene Paul-Collmer-Heim und betreute sie dort durch Einheiten des Rettungsdientes weiter.
Parallel hierzu wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen zum Lüften der Gebäude und des Kanals durch die Feuerwehr eingeleitet. Einheiten der Feuerwehr stellten zu jedem Zeitpunkt den Brandschutz für die Arbeiten der Netze BW Abteilung Gas sicher.
Aktuell öffnet die Netze BW Abteilung Gas die Straßendecke um an die darunterliegende Gasleitung zu gelangen.

Ca. 30 Personen wurden vorübergehend aus ihren Häusern in einem nahegelegenen Altersheim zur Betreuung untergebracht.

ungefährer Einsatzort:
Letzter Einsatz
06.11.2017  
Brand 3  
in Barbarossastraße - Luginsland  
mehr ...
Nächster Termin
Einsatzstatistik